Plagentz und Lehmann vorn bei der Wahl der „Spieler des Jahres“

    01.12.19. Bei der Jahresabschlussfeier des FC Hessen stand auch 2019 wieder die Kür der Seniorenspieler des Jahres, separat nach 1. und 2. Mannschaft, auf dem Programm. Online abstimmen konnten Spieler, Vereinsmitglieder und Anhänger des Vereins. Das Ergebnis: Bei der Ersten machte mit gehörigem Vorsprung Sascha Plagentz das Rennen (23 Stimmen), gefolgt von „Dauerbrenner“ weiterlesen…

Erste mit Remis zum Jahresabschluss

Punktspiel 29.11.19: FC Hessen – TSV Ostheim   1:1 (0:0) In einer torchancenarmen ersten Hälfte hatten die Hessen den besseren Start, bevor die Gäste immer besser ins Spiel kamen und gefährlicher agierten – größte Chancen in der 37. (Kratz klärt auf der Linie) und 37. Minute (knapp am Tor vorbei). In den Minuten vor dem Wechsel weiterlesen…

Versöhnlicher Jahresabschluss für die Zweite

Punktspiel 28.11.19: FC Hessen II – SC Dortelweil III  4:2 (3:0) Auf den letzten Metern hat die Zweite noch einmal Gas gegeben und mit dem dritten Dreier in Folge für einen versöhnlichen Jahresabschluss gesorgt. Am vorgezogenen letzten Spieltag vor der Winterpause glückte die Revanche gegen den Lokalrivalen, auch wenn die Partie bei widrigen äußeren Bedingungen weiterlesen…

Letzte Partien für die Senioren vor der Winterpause

25.11.19. Nachdem auch das für morgen, Dienstag, angesetzte Nachholspiel der Ersten beim TSV Dorn-Assenheim frühzeitig wegen der ungünstigen Platzverhältnisse abgesagt worden ist, stehen für die FCH-Seniorenmannschaften nun noch zwei Partien auf dem Programm, die wegen der bereits am kommenden Samstag stattfindenden Weihnachtsfeier unter der Woche ausgetragen werden. Am kommenden Donnerstag empfängt die Zweite an der weiterlesen…

Zweite ohne Probleme gegen das Schlusslicht

Punktspiel 24.11.19: FC Hessen II – VfB Petterweil 6:0 (3:0) Einen ungefährdeten und deutlichen Sieg zum Auftakt der Rückrunde fuhren die Hessen im vorletzten Spiel vor der Winterpause gegen das Tabellenschlusslicht Petterweil ein – mithin auch die Revanche für die im Hinspiel erlittenen Niederlage. Klar beherrschte man die Gäste, Treffer waren immer nur eine Frage weiterlesen…

Gute Massemer AH unglücklich geschlagen

20.11.19:  FC Hessen Massenheim – FSV Kloppenheim  3:4 (1:1) Trotz einer tollen Leistung in einem insgesamt sehr ausgeglichenen Spiel mussten sich die Alten Herren des FCH am Ende dennoch mit einer unglücklichen Niederlage zufrieden geben. Von Beginn an auf Konter lauernd, ergaben sich für die Massemer zahlreiche gute Einschussmöglichkeiten, allerdings scheiterten sie mehrfach am stark weiterlesen…

F-Junioren im ersten Hallenrundenspiel unterlegen

18.11.19. Das Hallenabenteuer begann für unsere F-Junioren am Samstag denkbar ungünstig mit einer Niederlage gegen die JSG Wöllstadt II. Dabei präsentierten sich unsere Jungs zu Beginn spielfreudig und ließen sich von der teilweise härteren Gangart der Gegner nicht beeindrucken. Einen Abschluss von Chanaah konnte der Schlussmann nicht festhalten. Bruno setzte gedankenschnell nach, luchste ihm den weiterlesen…

Zweite stoppt Negativserie

Punktspiel 17.11.19: FC Hessen II – SV Reichelsheim  5:0 (2:0)  Gegen den stark abstiegsgefährdeten SV Reichelsheim nach langer Durststrecke wieder einmal ein Dreier für die Zweite, besonders wichtig für die Moral der Mannschaft. Als „Frustlöser“ könnte man das 1:0  durch Brenden auf Hereingabe von Fommann sehen (27.), das Sajusch zum 2:0-Pausenstand ausbaute, als er sich weiterlesen…

Erste gegen Ober-Rosbach früh geschlagen

Punktspiel 17.11.19: FC Hessen – SV Ober-Rosbach 3:6 (0:3) Nach elanvollem Auftakt der Hessen hatte Aufstiegsaspirant Ober-Rosbach, kampf- und tempostark, die Partie bald im Griff und mit 3 schnellen Treffern (9., 19. und 27. Minute) eigentlich schon früh für sich entschieden. Wobei der zweite und dritte Treffer mit jeweils platzierten Schüssen zwar sehenswert waren, aber weiterlesen…

Zweite unterliegt auch im letzten Vorrundenspiel

Punktspiel 14.11.19: TSV Dorn-Assenheim II – FC Hessen II 3:2 (2:1) Auf dem feuchtem Rasen fehlte den Gästen aus Massenheim in der ersten Halbzeit die Laufbereitschaft, es gab viele Fehlpässe, und beim Torabschluss war man nicht konsequent genug. In der 21. Minute konnte Dominik Kolajka nach Missverständnis im Mittelfeld  und einem langen Ball der Dorn-Assenheimer weiterlesen…