F2-Junioren Aktuell

 

Saison 2020/21

 

 

Abschluss der F2-Junioren auf der Nidda

06.07.21. Etwas ganz Besonderes hatten sich die Verantwortlichen bei den F2-Junioren zum Saisonabschluss ausgedacht: Mit dem Kanu ging es die Nidda hinab vom Niddabogen in Dortelweil bis nach Harheim. In vier Booten erlebten die Kinder – die meisten wohl zum ersten Mal – die Nidda vom Wasser aus, von wo man auch etlichen Schaulustigen in der Stadtmitte die Deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal-Sieg ankündigte.
Den Schwung dieser Abschlussfahrt werden die Kinder sicher mit in das neue Spieljahr nehmen.

 

 

 


 

 

F2 dreht zum Saisonende noch einmal ordentlich auf

21.06.21. Auch in den letzten beiden Freundschaftsspielen der Saison ließen die F2-Junioren der Hessen nichts anbrennen und fuhren zwei weitere Erfolge ein, wobei beim Spiel in Petterweil am vergangenen Samstag sogar ein Kantersieg heraussprang. Wenn man sieht, wie die Schützlinge von Wolfram Ohletz und Jonas Amtmann sich ball- und zum Teil auch spieltechnisch entwickelt haben, ist umso mehr zu bedauern, dass in der zu Ende gehenden Saison ein Trainings- und Spielbetrieb aufgrund der Pandemie-Beschränkungen nur ganz begrenzt möglich war. Umso mehr können sich die Anhänger der Mannschaft auf das bevorstehende Spieljahr freuen, in dem die Jungs als F1 des FC Hessen an den Start gehen werden.

 

 


 

Restart der F2-Junioren kurz vor dem Saisonende

12.06.21. Kurz vor Ende der Saison machen die Lockerungen der Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie wieder freundschaftliche Vergleiche möglich. So empfing die F2 des FCH am Freitag die F-Junioren des KSV Klein-Karben und verließ nach 40 ansehnlichen Minuten als Sieger den Platz. Ein paar optische Eindrücke vom Spiel in unserer Galerie.

Zu weiteren Freundschaftsspielen empfängt die F2 am kommenden Freitag um 17:30 Uhr die JSG Karben II, um einen Tag später, am Samstag 19.06., bei der JSG Rodheim/Petterweil II auswärts anzutreten, Anstoß ist hier um 11:00 Uhr.