Heimniederlage für die Zweite gegen Ober-Wöllstadt II

Punktspiel 17.09.2017: FC Hessen II – TSG Ober-Wöllstadt II 0:3 (0:0)

45 Minuten lang ein relativ ausgeglichenes Spiel, wobei sich die Gäste überwiegend auf die Sicherung des eigenen Tores beschränkten. Die Hessen hatten das Spiel zu jeder Zeit unter Kontrolle und verzeichneten – ohne zählbaren Erfolg – auch die ein oder andere Chance.

Die ersten 15 bis 20 Minuten nach dem Wechsel verschlief Massenheim dann komplett und verhalf dem Gegner, auch durch zwei individuelle Fehler, zu einer 3:0-Führung. In der Folgezeit hatten die Hessen wieder mehrere gute Torchancen, es sollte jedoch kein Tor mehr gelingen.

Ober-Wöllstadt verdiente sich lt. FCH-Trainer Flo Marburger den Dreier dank einer disziplinierten und taktisch guten Vorstellung.

Die Gäste erzielten ihre Treffer in der 47., 56. und 65. Minute.

Heimschlappe für die Hessen mit: Kozonek, Taaffe, Lehmann, A. André, Frommann, Schmidt, Naumann, Y. Dillenseger, Lahrs, Chang, Engelhardt.
Wechsel: Krempin für Taaffe (16.), Guadagno für Naumann (56.), Hielscher für Lehmann (84.).

Zum nächsten Punktspiel tritt die Zweite am kommenden Sonntag bei der Reserve des FC Karben an, Anpfiff in Klein-Karben ist um 13:00 Uhr.

 

 

Spiel gegen Rosbach wird wiederholt

18.09.17. Das von der Zweiten am 06.08.17 mit 3:0 gewonnene Punktspiel gegen den SV Rosbach muss wiederholt werden. Das hat das Kreissportgericht in seiner Sitzung am 07.09.17 auf Einspruch des SV Rosbach entschieden, da dem Unparteiischen bei der Entstehung des 1:0 ein Regelverstoß unterlaufen sei.

Als Termin für die neu angesetzte Partie wurde Mittwoch, 25.10.17, 20:15 Uhr festgelegt.