Leistungsgerecht 0:0 bei der Zweiten

Punktspiel 08.04.18: FC Hessen II – FC Karben II 0:0

Ein gutes Duell auf Augenhöhe lieferte sich die Zweite mit der Reserve des FC Karben. Auch wenn keiner Seite ein Treffer gelang, eine ansehnliche Partie mit durchaus guten Torgelegenheiten, die jedoch entweder von den gut disponierten Keepern auf beiden Seiten entschärft oder nicht mit der letzten nötigen Präzision abgeschlossen wurden. Niklas Brenden traf mit einem fulminanten Schuss nur den Querbalken des Kärber Kastens (60.).
Ein 0:0 der besseren Art und ein Punkt, den sich beide Teams vollauf verdient hatten.

Die Zweite der Hessen mit: Döll, Taaffe, Lehmann, Naumann, Schmidt, Grzyb, Grundmann, Seibold, Duplois, Gehl, Brenden.
Wechsel: N. Dillenseger für Grundmann (23.), Wittchen für Seibold (46.), Probst für Lehmann (65.).

Am kommenden Sonntag steht für die Zweite das Lokalderby bei der Gronauer Reserve auf dem Plan. Anpfiff in Gronau: 13:00 Uhr.