Testspielstart: Erste unterliegt SG Bornheim II

Testspiel 13.07.17: FC Hessen – SG Bornheim/GW Ffm. II 1:3 (0:0)

Die Hessen begannen gut, ab Mitte der 1. Hälfte übernahmen die Gäste aber das Kommando, allerdings ebenso ohne Torerfolg, sodass torlos die Seiten gewechselt wurden. Zwei Abwehrfehler auf FCH-Seite führten nach dem Wechsel dann zum 0:2-Rückstand gegen die gleichfalls in der KL-A spielenden, aber sehr ambitionierten Bornheimer. In ihrer stärksten Phase drückten die Hessen dann auf den Anschluss, 2x Baum und Probst vergaben, bevor Wittchen nach einem Bornheimer Lapsus das 1:2 gelang (72.). Baum verzeichnete noch einen Lattenschuss, doch die Gäste stellten mit einem Konter kurz vor Ende den alten Abstand wieder her.

Nicht unzufrieden äußerte man sich mit dem ersten Vorbereitungsspiel bei den Hessen trotz der Niederlage, das man – abgesehen von der Bornheimer Druckphase vor der Halbzeit – gleichwertig gestaltete. Weitere Spielpraxis können die Hessen beim nächsten Testspiel am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr beim Hanauer A-Ligisten SV Oberdorfelden sammeln.

Torfolge:
0:1 (47.), 0:2 (60.), 1:2 (72.) Wittchen, 1:3 (88.)

FCH mit: Kozonek, Märcz, Baum, Schäfer, Netopil, Probst, Stumpp, Seibold, Höchst, Hahn, Matter.
Wechsel:  Anders für Märcz (27.), Engelhardt für Seibold (46.), Wittchen für Netopil (46.).