Zweite gibt Derby-Dreier noch aus der Hand

Punktspiel 15.04.18: SV Gronau II – FC Hessen II 3:3 (1:2)

Zunächst ein ausgeglichenes Derby, bis den Massenheimern durch Welz (Debüt!) die Führung gelang (18.). Nach FCH-Ballverlust am Strafraum konnte Gronau zwar ausgleichen (32.), doch Brenden gelang die erneute, verdiente Führung noch vor dem Wechsel (39.). Als die Hessen direkt nach Wiederanpfiff durch Kolajka auf 3:1 erhöhten (47.), schien die Partie gelaufen, zumal Massenheim die spielerisch bessere Vorstellung bot. Doch mit großer Kampfkraft und guten Offensiv-Aktionen schlug Gronau noch zweimal zu und holte sich einen glücklichen Zähler.

Torfolge:
0:1 (18.) Welz, 1:1 (32.), 1:2 (39.) Brenden, 1:3 (47.) D. Kolajka,
2:3 (60.), 3:3 (66.).

Die Massenheimer Zweite mit: Döll, A. André, N. Dillenseger, Kunert, Schmidt, Guadagno, Welz, Chang, Brenden, Duplois, Hielscher.
Wechsel: Gehl für Chang (46.), Grzyb für Guadagno (46.), Naumann für Welz (62.).

Nächstes Spiel: Zum Nachholspiel empfängt die Zweite am kommenden Donnerstag, 19.04., um 20:15 Uhr den VfB Friedberg II.