Alte Herren lassen gegen Rodheim nichts anbrennen

  16.05.2018: FC Hessen Massenheim – SG Rodheim  Gegen die Gäste aus Rodheim stellten Patrice Moubea (2.), Uli Bornemann (29.) und Rüdiger Ganzwohl (38.) bereits in der ersten Spielhälfte die Weichen auf Sieg für die Alten Herren des FCH. Zwei Aluminiumtreffer von Uli Bornemann verhinderten in der zweiten Halbzeit einen höheren Sieg der Hessen gegen weiterlesen…

Zweite schlägt Kloppenheim in furiosem Finale

Punktspiel 13.05.18: FC Hessen II – FSV Kloppenheim 3:2 (1:1) Eine überragende Mannschaftsleistung sah FCH-Trainer Flo Marburger von seinen Schützlingen. Massenheim startete stark in die Partie und ging folgerichtig in Führung, bevor Kloppenheim sich allmählich fing. Der Ausgleich resultierte aus einem Konter nach Eckball der Hessen. Nach dem Wechsel dann zunächst Vorteile für die Gäste weiterlesen…

Erneuter Auswärts-Dreier der Ersten

Punktspiel 08.05.18: SV Hoch-Weisel – FC Hessen 0:2 (0:2) Ein gutes Auswärtsspiel legten die Hessen in Hoch-Weisel hin und verdienten sich den Dreier beim unmittelbaren Tabellennachbarn. Mit Matters (18.) und Hofmanns (22.) frühem Doppelschlag hatte man die Weichen bald gestellt, weitere Chancen ließen in Durchgang 1 Matter, Hofmann und Grundmann aus. Weisel kam immer wieder weiterlesen…

Enges Spiel, doch klarer Erfolg der Zweiten in Rödgen

Punktspiel 07.05.18: TSV Rödgen – FC Hessen II 0:3 (0:1) Am Ende ein klarer Erfolg für die Hessen, kurios aber war der Spielverlauf. Rödgen hatte v. a. im ersten Durchgang mehr vom Spiel, scheiterte aber immer wieder an Döll, der im FCH-Kasten einen Glanztag erwischt hatte und eine Reihe bester TSV-Chancen vereitelte, darunter einen Strafstoß.  weiterlesen…

Souveräner Erfolg der Ersten in Wohnbach

Punktspiel 06.05.18: SG Wohnbach/Berstadt – FC Hessen 0:7 (0:2) Vorteile für die Gastgeber in der Anfangsphase mit einem Lattentreffer, der wohl wie ein Weckruf auf die Hessen wirkte. Nach Höchsts Führungstor (26.) bekam Massenheim mehr und mehr die Spielkontrolle, nach Schuchs 0:2 (38.) sowie dem 0:3 (Hofmann) und dem 0:4 (Höchst) direkt nach dem Wechsel weiterlesen…

Erste gegen Rendel mit Fortuna im Bunde

Punktspiel 29.04.18: FC Hessen – FC Rendel 3:2 (1:0) Eine Partie, in der bis zum Schlusspfiff alles drin war, endete diesmal etwas glücklich für die Hessen mit dem Siegtreffer in der Schlussminute. Während sich Massenheim damit aller Abstiegssorgen entledigt hat, müssen die Gäste um den Klassenerhalt noch bangen und können maximal noch den Relegationsplatz erreichen. weiterlesen…

Jahreshauptversammlung des FC Hessen am 14. Mai

29.04.2018.  Zur diesjährigen ordentlichen Jahreshauptversammlung am 14. Mai 2018, 19:30 Uhr, lädt der Vorstand des FC Hessen Massenheim seine Mitglieder herzlich ins Clubheim des Vereins ein.  Auf der Tagesordnung stehen vor allem die Berichte aus den Abteilungen und Diverses. Die » Einladung im vollen Wortlaut hier als PDF.

Erste hocheffizient bei ungefährdetem Sieg

Punkt-/Nachholspiel 26.04.18: FCO Fauerbach II – FC Hessen 2:6 (1:4) Von einer guten, geschlossenen Leistung der Hessen in Fauerbach sprach Trainer Dennis Matter, der seine Mannschaft auch kämpferisch und läuferisch überlegen gesehen hatte. Hervorzuheben: Yannik Dillenseger mit einem starken Spiel im Mittelfeld und Patrick Braun, der seine Abwehr bestens zusammenhielt. Die Torfolge: 0:1 (12.) Hahn weiterlesen…

Zweite bietet Klassenprimus lange Paroli

Punkt-/Nachholspiel 26.04.18: FSG Burg-Gräfenrode – FC Hessen II 4:1 (1:1) Auch wenn das Endergebnis etwas anderes nahelegt, es war ein gutes Spiel der Zweiten. Im ersten Durchgang Spiel auf Augenhöhe mit der verdienten FCH-Führung durch Nicklas Brenden (10.). Roggau kam eher glücklich zum Ausgleich (14.). Im zweiten Durchgang kam der Aufstiegsaspirant dann besser auf, wobei weiterlesen…